0

Ostseeküste/Mecklenburg-Vorpommern

Mit großem Faltplan 1:350 000, DuMont Direkt

Auch erhältlich als:
9,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783770195893
Sprache: Deutsch
Umfang: 120 S., 39 Illustr., 1 Karte
Format (T/L/B): 1 x 19 x 10.6 cm
Auflage: 2. Auflage 2017
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Endlose Strände, weiß leuchtende Bäderarchitektur und stolze Hansestädte - so präsentiert sich die Küste von Mecklenburg-Vorpommern. Im Hinterland mit seinen verträumten Alleen scheint es mancherorts, als sei die Zeit stehengeblieben. Mit DuMont direkt Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern von Claudia Banck, die vor Ort lebt, bricht man zur Entdeckung des wunderbaren Küstenstrichs auf. In 15 "Direkt-Kapiteln" führt sie Reisende direkt zu den Highlights wie zu den vielen versteckten Schönheiten am Ufer der Ostsee: durch den Klützer Winkel; im Herzen von Wismar; von Wismar zum Salzhaff; mit Molli nach Heiligendamm; auf der Warnow nach Warnemünde; auf der Bernsteinmeile in Ribnitz; über den Saaler Bodden; am Darßer Ort; die Stralsunder Altstadt; Rügens Süden; Nationalpark Jasmund; Hiddensee für einen Tag; von Greifswald nach Eldena; Denkmal-Landschaft Peenemünde; Heringsdorf und Ahlbeck.
Handverlesene Adressen für alle wichtigen Orte, zu Übernachten, Essen und Trinken sowie Einkaufen und Ausgehen, lassen die Reise zum Erlebnis werden. Jede Adresse ist mit einem Schlagwort versehen - das erleichtert die schnelle Orientierung.
Im großen separaten Faltplan (Maßstab 1:350.000) mit Ortsregister und Entfernungstabelle sind alle im Buch genannten Orte eingetragen und anhand der Verweise im Text einfach zu finden. Die Übersichtskarte hebt alle Highlights hervor. Stadt- und Detailpläne im Buch erlauben die präzise Orientierung in Wismar, Rostock, Stralsund, Greifswald und in allen in den 15 "Direkt-Kapiteln" beschriebenen Orten.

Autorenportrait

Die Historikerin und Skandinavistin Claudia Banck ist als freischaffende Autorin dem Norden immer treu geblieben. Der Reiseführer über die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns aber bot ihr erstmals die wunderbare Gelegenheit, mit ihrer Familie und Freunden direkt vor der Haustür auf Entdeckungstour zu gehen.

Leseprobe

Endlose Strände, weiß leuchtende Bäderarchitektur und stolze Hansestädte - das alles ist wunderschön, weitbekannt und typisch für die Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Das Hinterland aber durchziehen Kilometer um Kilometer von Bäumen gesäumte Straßen. Spätestens wenn ein paar Dorfgänse unter Licht durchflutetem Blätterdach herumschnattern, ist man froh, dass hier mancherorts die Zeit stehengeblieben ist.