0

Fern der Welt und doch mittendrin - Mein Leben als Eremit

Wegweisende Impulse für alle Lebenslagen

Auch erhältlich als:
20,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783778793138
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S., 16-seitiger Bildteil
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Eine Klause mitten im Schwarzwald, fernab vom Trubel und der Hektik unserer Zeit: Bruder Otto ist ein moderner Eremit, der sich ganz bewusst für die Stille und Abgeschiedenheit entschieden hat. Hier erzählt er sein bewegtes Leben als früherer Punk, Zen-Mönch in einem japanischen Kloster und wie er schließlich als Einsiedler findet, wonach er immer gesucht hat: Ruhe, Frieden und innere Einkehr. Dabei ist Bruder Otto alles andere als weltabgewandt: Als Mönch und überzeugter Menschenfreund steht seine Tür für alle offen. Immer wieder klopfen Pilger und Ratsuchende bei ihm an. Bruder Otto hört zu, hat für alle Lebenssituationen eine überraschende Anekdote parat, zaubert jedem ein Lächeln auf die Lippen - egal, wie schwierig die Lage auch zu sein scheint. Ein inspirierender Wegbegleiter, der Rat und Orientierung gibt und Vertrauen ins Leben schenkt. Mit vielen Übungen und kleinen Meditationen, um verborgene Kraftquellen zu erschließen. Ausstattung: 8-seitiger Bildteil

Autorenportrait

Bruder Otto Stahl lebt als Eremit in einer Klause oberhalb von Wolfach im Schwarzwald und kümmert sich dort um den Wallfahrtsort der Jakobuskapelle. Der gelernte Buchdrucker und Schriftsetzer gehörte in den 70er-/80er-Jahren Jahren der Punk-Szene in Freiburg an, lebte für knapp drei Jahre als Zen-Mönch in einem japanischen Kloster, bevor er seinen Weg über den Franziskaner-Orden zur Kongregation der Eremiten in Frauenbründl fand. Mittlerweile ist er stellvertretender Vorsitzender des Konvents. Als Altenpfleger verdient er seinen Unterhalt und bietet ehrenamtlich Sterbebegleitung und Suchtberatung an. Seine Offenheit und Lebensfreude zieht zahlreiche Ratsuchende an, die mit ihren Sorgen und Nöten zu Bruder Otto kommen - seine Tür steht immer offen. So vereint Bruder Otto als moderner Eremit seine tiefe Liebe für die Menschen mit einem zurückgezogenen Leben in Einsamkeit und Stille.