0
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783779505839
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 23 x 15 cm
Lesealter: 7-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Maxima, das kleine blonde Mädchen mit der Zahnlücke aus der ersten Klasse, bringt Licht in Davids Leben. Sie hat ein Herz gemalt und ihre beiden Namen hineingeschrieben - Maxima liebt ihn! Beglückt von ihrer Zuneigung fühlt sich der Junge aus Nigeria endlich nicht mehr allein. Jetzt verlieren die gemeinen Dinge, die David erlebt hat, ganz schnell an Bedeutung. Es folgen schöne Tage, an denen Maxima und David spielen und toben, Käfer sammeln, Geheimnisse tauschen und Pläne schmieden. Doch dann bricht Davids Glück jäh zusammen, als Maxima sich einer neuen Freundin zuwendet. Wie sich der Junge, enttäuscht und doch gestärkt von seiner Geschichte mit Maxima, für neue Freundschaften öffnet, wie er lernt, Ausschließlichkeit durch Treue und Toleranz zu ersetzen, erzählt Hanna Jansen einfühlsam aus der Perspektive des Kindes. Leonard Erlbruch begleitet die Geschichte mit seinen heiteren Illustrationen.

Autorenportrait

Hanna Jansen, geboren 1946, war im Schuldienst und in der Lehrerfortbildung tätig, spielte Theater und leitete Literaturwerkstätten. Sie ist Autorin vieler Bücher für Kinder und Jugendliche, zuletzt erschien im Peter Hammer Verlag "Linus im Glück" (2016). Elf Kinder aus aller Welt fanden bei Hanna Jansen und ihrem Mann ein neues Zuhause. Das Leben mit ihrer Großfamilie gibt ihr die Impulse für ihre Bücher.