0

Der Energie-Irrtum

Warum Erdgas und Erdöl unerschöpflich sind

Auch erhältlich als:
25,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783784435565
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S., 49 s/w Illustr., 49 s/w Fotos, 16 Farbfoto
Format (T/L/B): 3 x 24.5 x 17.6 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Mit wissenschaftlichem Spürsinn, zwingendem Sachverstand und überraschenden Fakten entlarvt Hans-Joachim Zillmer die gängigen Auffassungen zur Energieproblematik als Irrtümer. Er bringt offiziell anerkannte Denksysteme wie das Klimamodell des IPCC ins Wanken und belegt, dass die Sonne - und nicht der Mensch - das Klima steuert und dass der Nachschub an Erdgas und Erdöl unerschöpflich ist. Zillmer präsentiert ein faktenreiches Lehrstück, das die Welt und unser menschliches Tun neu definiert und in der heutigen Zeit der Unsicherheit vielversprechende Zukunftsaussichten eröffnet.