0

Theologische Objekte

Gottes Bezug zur Wirklichkeit - Festschrift für Thomas Ruster

29,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783791732947
Sprache: Deutsch
Umfang: 264 S., mit z.T. farbigen Abbildungen
Format (T/L/B): 2.2 x 23.3 x 15.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Thomas Ruster hat stets eine Theologie getrieben, der es um die kontingente Wirklichkeit geht: um das Lebendige und um Ökonomie, um die Gesellschaft und die Kirche, um das "biblische Wirklichkeitsverständnis". Rusters Theologie dreht sich um "die real verändernde Tatsache, dass Gott ist" (Karl Barth). Dieser theologische Wille zum Greifbaren und Angreifbaren prägt auch den vorliegenden Band: 33 Kolleg*innen, Freund*innen, Schüler*innen tragen in diesem Band Essays zu jeweils einem "Objekt" bei - einem Ding, einer Wirklichkeit, einem "Be-griff". So entstehen gerade im subjektiven Zugang "theologische Objekte" (so wie man in der Kunst von Objekten spricht).

Autorenportrait

Simone Horstmann, Dr. phil., ist Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie der TU Dortmund. Arbeits-/Forschungsschwerpunkte: Postanthropozentrische Theologie, theologische Tierethik. Gregor Taxacher, Dr. theol. habil., ist Wiss. Mitarbeiter am Institut für Katholische Theologie der TU Dortmund. Arbeits-/Forschungsschwerpunkte: Apokalyptik und Theologie der Geschichte, Postanthropozentrische Theologie, Politische Theologie, Erlösungslehre

Weitere Artikel vom Autor "Simone Horstmann/Gregor Taxacher"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Religion/Theologie/Christentum"

Alle Artikel anzeigen