0

Dem Schafott entronnen

Vom Schicksal vergessener Kinder berühmter Familien

19,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783798704381
Sprache: Deutsch
Umfang: 215 S., 26 Illustr., Abbildungen, meist von Person
Format (T/L/B): 2 x 20.5 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das Interesse am Thema "Vergessene Kinder" entstand mit der Frage, was eigentlich aus den Kindern Ludwigs XVI. und seiner Frau Marie Antoinette wurde, die während der Französischen Revolution unter der Guillotine starben. Auch die Frage, ob Rembrandt van Rijn eigentlich Kinder hatte und wie ihr Schicksal aussah, stellte sich. Und wer war "die kleine Stechardin"? War die berühmte "Tine" von Husum wirklich kinderlos? Hatte Hermann Hesse Geschwister? Und was wurde aus Willy Brandts Tochter Ninja Frahm? Auf dem Weg zu den Antworten begegneten mir über die im Buch erzählten Lebenswege vergessener Kinder unzählige weitere Schicksale. Nicht nur in schriftlichen Aufzeichnungen und Porträts fand ich sie, auch auf Friedhöfen. In den nun folgenden Kapiteln wird auch vom Schicksal Cornelia Goethes, Clovis Gauguins, Marina Habes und vieler anderer vergessener Kinder erzählt.

Andere Kunden kauften auch