0

Letzte Tage mit Teresa

Roman, WAT 587

14,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783803125873
Sprache: Deutsch
Umfang: 456 S.
Format (T/L/B): 3.5 x 19 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Motorräder und Motorraddiebe, stattliche Villen, Strände und Bikinis, Teresa, Manolo und Maruja. Marsés Debütroman wurde zu einem Klassiker der modernen spanischen Literatur. So gewagt, wie er damals - im prüden, erzkatholischen Spanien unter Franco - war, so leicht, frech und verspielt wirkt er noch heute. Er wurde inzwischen zwei Mal verfilmt. 'Das Buch ist nicht nur gut - es ist auch das vielleicht kraftvollste und überzeugendste, das in den letzten Jahren geschrieben wurde.' [Mario Vargas Llosa]

Autorenportrait

Juan Marsé wurde 1933 in Barcelona geboren. Seit den späten fünfziger Jahren veröffentlicht er Romane und Erzählungen, für die er zahlreiche Preise erhalten hat. Bei Wagenbach sind seine Romane 'Liebesweisen in Lolitas Club' und 'Der zweisprachige Liebhaber' erschienen.