0

Entspannung mit Stift und Papier

Zentangle und Texte in Einzel- und Gruppenarbeit

19,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783808008256
Sprache: Deutsch
Umfang: 104 S., mit vielen Tangle-Abbildungen
Format (T/L/B): 1 x 23.2 x 16.3 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Ein schönes Gedicht, ein anregender Text und anschließend mit Zeichnen loslassen. Mit diesem Buch gelingt dies ganz einfach. "Entspannung mit Stift und Papier" verbindet meditatives Zeichnen mit anregenden Texten. Beides ergänzt sich wunderbar: Der Geist wird durch die Texte geweckt, zum Nachdenken angeregt, und beim Zeichnen lässt man wieder los und entspannt. Texte und zeichnerische Anregungen sind zu spannenden Übungseinheiten kombiniert, die Sie in einer Gruppe oder auch alleine erfahren können. Zentangle ist der neue Zeichentrend aus Amerika, der meditatives Zeichnen mit Entspannung verbindet. Bei Zentangle zeichnen Sie strukturierte Muster und bringen diese nach einer einfachen 8-Schritte-Methode auf das Papier. Das ist ganz einfach zu lernen, dafür sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Von der Materialübersicht, über die 8-Schritte-Methode, deren Wirkungsweise und zeichnerischen Besonderheiten, führen die Autorinnen Schritt für Schritt in die Zentangle-Methode ein. Zusätzlich haben Sie die Wahl unter 20 Anleitungen zu Tanglemustern, die Sie problemlos als Kopiervorlage nutzen können. Während die klassische Zen-Zeichnung in schwarz-weiß gehalten wird, finden Sie ergänzend dazu Vorschläge für das farbige Gestalten von Zeichnungen. Der Hauptteil des Buches besteht aus sorgsam ausgewählten Gedichten und Texten. Vielseitige Themenbereiche, wie zum Beispiel "An Hindernissen wachsen", "Miteinander" oder "Generationen" beleuchten ein Thema in seinen unterschiedlichen Fassetten und tragen eine positive Grundstimmung. Die Texte führen zu mehr Achtsamkeit und unterstützen die meditative Stimmung. Jedes Thema ist begleitet von einfachen zeichnerischen Anregungen, die für jeden machbar sind, vom Jugendlichen bis hin zum Senior. Von der klassischen Zentangle-Zeichnung bis hin zu inspirierenden Eigenkreationen, deckt dieses Buch ein weites Spektrum an einfachen zeichnerischen Möglichkeiten ab: sei es, dass man sich intensiver mit einem Muster und seinen speziellen Eigenarten beschäftigt, oder dass man Grafiken findet, die mit Mustern gefüllt werden können. Das schöne Layout, die inspirierenden Texte und die klare Schreibweise schaffen ein Werk, das die meditative Stimmung spüren lässt und Lust auf zeichnerisches Experimentieren mit einer Gruppe oder sich selbst macht.

Autorenportrait

Katharina Königsbauer-Kolb ist zertifizierte Zentanglelehrerin (CZT) und Yogalehrerin. Mit ihrem Wissen und ihrer langjährigen Erfahrung unterrichtet sie lebendige und zugleich achtsame Zentangle-Kurse für Jung und Alt. Ergänzend arbeitet sie als Autorin, Illustratorin und betreibt einen Onlineshop für Zentangle-Material. Anna Elisabeth Weichert ist bin Diplom Pädagogin, Lehrerin für Grund-, Haupt- und Sonderschulen. Im Moment engagiert sie sich in der Beschulung von Flüchtlingen. Zu unterschiedlichen Themen hat sie während ihrer 35-jährigen Dienstzeit Unterrichtswerke verfasst. Anna Weichert begleitete Katharina Königsbauer-Kolb bei der Gestaltung von Zentangle Kursen für Jugendliche und Erwachsene. Passend zu den unterschiedlichen Zielgruppen fand sie Texte, die als Anregung und Basis der Gruppenstunden fungierten. Diese Zusammenarbeit führte zu diesem Buchprojekt.

Andere Kunden kauften auch