0

Rezepte

Vorspeisen, Hauptgerichte, Desserts und Gebäck

Auch erhältlich als:
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783809416661
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 26.7 x 21.4 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die schönen Dinge im Leben Genießen Sie mit Johann Lafers wunderbaren Rezepten die Verbindung seines besonderen Gespürs für die Komposition bester Zutaten mit seinem Können der perfekten Zubereitung. Nehmen Sie sich Zeit für den Genuss, nicht nur für Festtage, auch für das tägliche Kochen gibt es Rezepte in diesem Buch. Großartige Fertigkeiten sind zum Nachkochen nicht nötig. Sie brauchen nur gute Zutaten, etwas Muße und die Freude daran, etwas Schönes zu machen.

Autorenportrait

Johann Lafer ist der bekannteste und beliebteste Spitzenkoch im deutschsprachigen Raum. Sowohl im Fernsehen als auch bei all seinen anderen Aktivitäten steht sein Name für Kompetenz und Kreativität. Sein Restaurant "Le Val d'Or" auf der Stromburg in Stromberg ist ein Wallfahrtsort für Genießer aus aller Welt, und in seiner Kochschule "Table d'Or" in Guldental können Hobbyköchinnen und -köche dem Sternekoch seine Küchengeheimnisse entlocken. Von der GAD (Gastronomische Akademie Deutschlands) wurde er bereits mit mehreren Medaillen ausgezeichnet.

Leseprobe

Liebe Kochfreunde, immer wieder werde ich gebeten, die Rezepte aus meinen Fernsehsendungen auch in Buchform zugänglich zu machen. Deshalb habe ich mich entschlossen, diesen Band mit meinen Kreationen zu veröffentlichen. Die Lust am Essen und die Liebe zum Kochen - das bestimmt mein Leben und meine Arbeit. Bei meiner Art zu kochen, kommt es vor allem auf beste Produkte - Gemüse und Obst der Saison, frisches Fleisch und Geflügel, fangfrischer Fisch, würzige Kräuter - und auf den sorgsamen Umgang mit diesen Produkten an. Die eigentliche Kunst aber besteht darin, auch aus einfachen, guten Zutaten ein köstliches Gericht zuzubereiten. Deshalb sind meine Rezepte auch von Hobbyköchen gut nachzukochen. Natürlich sind auch in diesem Buch wieder einige aufwendigere Gerichte dabei, doch die Mühe lohnt sich, wenn Sie Ihre Gäste und sich selbst mit einem festlichen Essen verwöhnen wollen. Als gebürtiger Österreicher, der in verschiedenen Ländern gelernt und gearbeitet und schließlich in Deutschland seine Heimat gefunden hat, bin ich fast ein wenig dazu prädestiniert, ein "Wanderer zwischen den kulinarischen Welten" zu sein. So lasse ich mich immer wieder von den Küchen fremder Länder anregen, experimentiere mit Gewürzen und verwende neue Zutaten, die mehr und mehr auch in Deutschland erhältlich sind. Ist es nicht etwas Wunderbares, auch auf dem kulinarischen Weg andere Kulturen kennen zu lernen? Für dieses Buch habe ich eine Reihe kleiner Gerichte ausgewählt, die schnell zuzubereiten sind und sich besonders gut als Vorspeisen oder für unerwartete Gäste eignen. Dass die "Alltagsküche" keineswegs alltäglich sein muss, zeigt das zweite Kapitel. Im dritten Teil finden Sie Rezepte für festliche Gerichte und im vierten kommen die Liebhaber von süßen Leckereien auf ihre Kosten. Nun wünsche ich Ihnen viel Freude und Erfolg beim Nachkochen meiner Rezepte. Lassen Sie sich von meinen Ideen inspirieren, stellen Sie sich ein komplettes Menü zusammen (Vorschläge dazu finden Sie auf der Seite 14) oder wandeln Sie die Rezepte einmal nach eigenen Vorstellungen ab. Auch ich entwickle meine Ideen immer weiter, verändere und verfeinere. Und wenn Sie sich weitere Anregungen wünschen, sehen Sie sich die nächsten Folgen meiner Sendungen an oder besuchen Sie mich doch einmal in einem meiner beiden Restaurants auf der Stromburg in 55442 Stromberg am Fuße des Hunsrücks. Herzlichst Ihr Gutes kann nur mit Gutem gelingen Qualität und Frische der Zutaten Zu einem guten, selbst zubereiteten Essen gehören nicht nur Lust und Liebe zum Kochen. Entscheidend sind frische Zutaten, sorgsamer Umgang mit den Lebensmitteln, schonende Zubereitung und auch das richtige "Handwerkszeug". Natürlich erleichtert es die Arbeit in der Küche, wenn Sie nicht alle Zutaten erst einkaufen müssen. Mehl, Zucker, Salz und Gewürze, Nudeln, Reis und Kartoffeln, gutes Öl und Bratfett sind sicher in fast allen Haushalten vorhanden. Achten Sie aber auch bei diesen Grundprodukten auf gute Qualität und auf die richtige Lagerung. Frisch und aus der Saison Ein einfacher Fisch kann zum Hochgenuss werden, wenn er ganz frisch zubereitet wird. Spargel und Erdbeeren schmecken im Mai/Juni am besten, Tomaten sind im Sommer besonders aromatisch und deftiger Kohl passt in die kalte Jahreszeit. Jede Jahreszeit hat ihren kulinarischen Reiz und wenn Sie frisches Obst und Gemüse der Saison verwenden, bringt das eine schöne Abwechslung in Ihre Küche. Auch bei Fleisch, Geflügel und Fisch sind Qualität und Frische entscheidend. Es wäre sehr schade, wenn sich der Braten, den Sie mit einigem Aufwand zubereitet haben, als zäh erweist, nur weil Sie billiges oder nicht genügend abgehangenes Fleisch verwendet haben. Auch Kleinigkeiten sind wichtig. Eine Sauce schmeckt erst richtig "rund", wenn Sie einen guten Wein dafür verwenden oder frische, aromatische Kräuter. Die richtige Würze Kräuter und Gewürze sind unentbehrliche Bestandteile nahezu aller Speisen. Ob Sie einem Gericht einen medite