0

Untersuchungen zum Tragverhalten von kleinteiligen Elastomerlagern im Glasbau. Abschlussbericht.

Forschungsinitiative Zukunft Bau F 3003

Sobek, Werner/Haase, Walter/Kelleter, Christian u a
50,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783816798484
Sprache: Deutsch
Umfang: 201 S., zahlr. Abb. u. Tab.
Auflage: 1. Auflage 2016
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Steifigkeit der Kunststoffzwischenschicht von geklemmten Glasscheiben ist maßgeblich für die Spannungen und Verformungen der Glasscheibe verantwortlich. In der DIN 18008-3 werden für die Zwischenschichten bei Klemmhalterungen nur grobe Richtwerte für die Berechnung der Spannungen in der Glasscheibe angegeben. Eine genaue Kenntnis der Steifigkeit der Kunststoffzwischenschichten würde jedoch eine genauere, wirtschaftlichere und ressourcenschonendere Bemessung der Glasscheiben erlauben. Ziel des Forschungsvorhabens war die Ermittlung realitätsnaher Steifigkeitswerte der Kunststoffzwischenschichten kleinteiliger Elastomerlager im Glasbau, um eine wirtschaftlichere und ressourcenschonendere Bemessung von geklemmten Glasscheiben zu ermöglichen. Unter Anwendung von erstellten Materialmodellen können Glasscheiben dünner ausgeführt werden, wodurch der Verbrauch von Ressourcen reduziert und graue Energie eingespart wird.