0
25,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783825249922
Sprache: Deutsch
Umfang: 316 S.
Format (T/L/B): 1.9 x 21.5 x 15 cm
Auflage: 3. Auflage 2018
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

- Ein umfassender einführender Überblick über klassische und zeitgenössische Theorien. Nicht nach Schulen aneinander gereiht, sondern systematisch und historisch werden die einzelnen Ansätze anhand ihrer jeweiligen "Diagnose" der Moderne vorgestellt. Dadurch werden Zusammenhänge und Unterschiede deutlich. Das Buch richtet sich an Studienanfänger ohne fachspezifische Vorkenntnisse und an alle, die einen Einblick in die soziologische Theorie gewinnen wollen. Zusammenfassungen, Begriffsdefinitionen und Hintergrundinformationen erleichtern das Lernen zahlreiche Tabellen und Abbildungen machen Zusammenhänge sichtbar Lernkontrollfragen fördern das Verständnis mit weiterführenden Literaturangaben Sach und Personenregister bieten zusätzliche Orientierung ideal für die Prüfungsvorbereitung

Autorenportrait

Univ. Prof. Dr. Hartmut Rosa, Lehrstuhl für Allgemeine und Theoretische Soziologie und Sprecher der DFG-geförderten Kollegforschergruppe 1642 'Postwachstumsgesellschaften' an der Friedrich-Schiller- Universität in Jena; seit Oktober 2013 auch Direktor des Max-Weber-Kollegs in Erfurt. Forschungsschwerpunkte: Theorien der Moderne, Zeitsoziologie, Kommunitarismus.