Ulm im Wandel (gebundenes Buch)

Farbbildband
ISBN/EAN: 9783831322398
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S., zahlr. farb. und schw.-w. Fotos
Format (T/L/B): 0.2 x 24.5 x 30 cm
Einband: gebundenes Buch
6,95 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Als am 17. Dezember 1944 ein Bombenhagel auf Ulm herniederging, wurde das alte Ulm dem Erdboden gleich gemacht. Über 80 Prozent der Altstadt lagen in Trümmern. Nur das Münster widerstand den Bomben und blieb nahezu unbeschädigt. Faszinierende Gegenüberstellungen historischer und aktueller Fotografien zeigen, wie die Stadt an der Donau immer wieder ihr Gesicht verändert hat und dies bis heute auf sehr lebendige Art und Weise tut.
Elvira Lauscher, 1965 in Ulm geboren, zeigte schon immer Begeisterung für das Wort. Sie schrieb für Kulturredaktionen, arbeitete als Werbetexterin und probierte literarisch verschiedene Genres aus. Fünf Jahre lang betreute sie als Chefredakteurin das Ulmer Magazin planet X, heute schreibt sie u.a. als ständige Autorin bei der journalistischen Internetplattform www.suite101.de. Zahlreiche literarische Veröffentlichungen finden sich in Anthologien und auf Hörbuch. Sie lebt in Ulm, ist verheiratet und hat einen Sohn.