0

Kurios! Geschichten aus Bayreuth

Geschichten und Anekdoten

12,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783831333639
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S., schw./w. Fotos
Format (T/L/B): 1 x 21 x 13.3 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Bayreuth ist reich an kuriosen Geschichten. Erfahren Sie in diesem Band zum Beispiel, was die französische Hautevolee einst über Bayreuth dachte, wo der gestohlene Johannes, der Täufer, wieder auftauchte, wie die Maus in den Festspielorchestergraben kam, wie an der Universität aus Orangenschalen Kunststoff entsteht, warum die Stadt Bayreuth am Schwarzen Meer einen Weinberg besitzt, wie es Hape Kerkeling gelang, eine Metzgerin unter die Festspielzuschauer zu schleusen. und etliche Kuriositäten mehr, verpackt in kurzweilige Geschichten.

Autorenportrait

Stephan Müller, in Bayreuth geboren, verfolgt seit 1984 als freier Journalist die Bayreuther Geschehnisse mit Schreibblock und Kamera. Als Gästeführer und langjähriges beratendes Mitglied im Kulturausschuss gehören die Geschichte der Bayreuther Festspiele, das Werk von Richard Wagner und die Stadtgeschichte zu seinen Spezialgebieten. Seit 2008 ist er Mitglied des Bayreuther Stadtrates.