0

Paläste

Der Fürst spricht / Einer der einzog das Leben zu ordnen / Der Palast im Koffer - Drei kleine Romane

10,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783833303852
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 2 x 18.7 x 11.8 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Ein junger Mann empfängt in seiner Einzimmerwohnung einen Diener, ein Reisender trifft auf einer Wiese auf eine Schar Wanderer und ein Fürst will sich seinem neuen Verwalter hingeben. Die Texte schwanken zwischen Komödie und Trauerspiel - surreal, temporeich und klug -, und erst im Scheitern zeigen die Figuren von Jan Peter Premer ihr wahres menschliches Gesicht.

Autorenportrait

Jan Peter Bremer, 1965 in Berlin geboren, erhielt für einen Auszug aus seinem Roman 'Der Fürst spricht' 1996 den Ingeborg-Bachmann-Preis. Er nahm Aufenthaltsstipendien im In- und Ausland wahr, unterrichtete am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und veröffentlichte zahlreiche weitere ausgezeichnete Romane, Hörspiele und ein Kinderbuch. Für seinen Roman 'Der amerikanische Investor' (2011) wurde Bremer zuletzt mit dem Alfred-Döblin-Preis, dem Mörike-Preis und dem Nicolas-Born-Preis ausgezeichnet. Sein neuer Roman 'Der junge Doktorand' ist für den Deutschen Buchpreis 2019 nominiert. Jan Peter Bremer lebt in Berlin.

Schlagzeile

Drei Kurzromane des Bachmann-Preisträgers Jan Peter Bremer in einem Band.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)"

Alle Artikel anzeigen