Schüßler-Salze (kartoniertes Buch)

Alltagsbeschwerden und -krankheiten selbst behandeln, Große GU Kompasse
ISBN/EAN: 9783833854026
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 1.4 x 19 x 11 cm
Auflage: 1. Auflage 2016
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Die beliebte Mineralsalztherapie nach Dr. Schüßler mit ihrer bemerkenswerten Heilkraft ist zur Selbstbehandlung von Erwachsenen und von Kindern geeignet. Schüßler-Salze sind natürliche Heilmittel, sie sind nebenwirkungsfrei und einfach anzuwenden. Nach Dr. Schüßler können Krankheiten sowohl durch Verteilungsstörungen der Mineralstoffe im Körper verursacht sein, als auch durch Mangel bestimmter Mineralstoffe in der Zelle. Die Schüßler-Salze gleichen einen Mangel aus. Zudem vermitteln sie dem Körper den zur Gesundung notwendigen Heilreiz. Von Osteoporose, über Heuschnupfen bis hin zu Prüfungsangst können zahlreiche Beschwerden mit Hilfe von 12 Basissalzen und 12 Ergänzungssalzen erfolgreich behandelt werden.
Günther H. Heepen ist Heilpraktiker und Fachtherapeut für Psychotherapie sowie Medizinjournalist. Als Schüler hat er sich schon mit der Antlitz-Diagnostik, später dann mit Heilpflanzen beschäftigt. Bereits 1982 lernte er die Biochemie kennen, die er - nach ausführlichen Studien - seit 1991 beruflich anwendet. Zu seinen Schwerpunkten zählen neben den Schüßler-Salzen die Pathophysiognomik, biophysikalische Therapie- und Diagnoseverfahren, orthomolekulare Therapie, manuelle Wirbelsäulentherapie sowie Psychotherapie. Für die Biochemie ist Günther H. Heepen als Vortragsredner im In- und Ausland in der Aus- und Weiterbildung von Heilpraktikern, Ärzten für Naturheilverfahren und Apothekenfachpersonal tätig. Er ist Referent der DHU (Deutsche Homöopathie-Union) und Fachbeirat im Biochemischen Bund Deutschlands e. V. (BBD) und Chefredakteur der biochemischen Zeitschrift »Weg zur Gesundheit«. Der Autor, mit Praxen in Tuttlingen und Bamberg, interessiert sich für alle neuen Forschungen und ist fasziniert von den Erfahrungen alter Mediziner. www.guenther-heepen.com