0

Ganz, ganz langsam, sagte das Faultier

Eric Carle Classic Edition

Auch erhältlich als:
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783836961318
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S., durchgehend farbig
Format (T/L/B): 0.8 x 26 x 19.3 cm
Lesealter: 4-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Das Faultier ist ein sonderbares Tier. Es klettert sehr langsam, frisst sehr langsam und hängt oft einfach nur an einem Ast in einem Baum und schläft. Die anderen Tiere wundern sich darüber. Warum ist dieses Tier so? Ist es langweilig? Ist es faul? Oder einfach nur entspannt und friedliebend? Diese Fragen und die weise Antwort des Faultiers laden zum Nachdenken ein. Am Ende des Buches werden die Tiere vorgestellt, die den Lebensraum des Faultiers teilen. Mit einem Vorwort von Jane Goodall.

Autorenportrait

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Seit 1968 veröffentlichte er über 70 Kinderbücher, die in 80 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. Mit seiner Frau Bobbie gründete er ein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts, das 2002 eröffnet wurde. Eric Carle starb 2021 in Northampton, Massachusetts. www.ericcarle.com www.carlemuseum.org

Schlagzeile

Das Faultier - langsam, weise und kein bisschen faul!