0

Systemtheorie und Gesellschaftskritik

Perspektiven der Kritischen Systemtheorie, Sozialtheorie

32,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783837633238
Sprache: Deutsch
Umfang: 248 S., Klebebindung
Format (T/L/B): 1.9 x 22.5 x 14.9 cm
Auflage: 1. Auflage 2016
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Verbindung von Kritischer Theorie und Systemtheorie ist ein zentrales Thema aktueller sozialwissenschaftlicher Kontroversen. Die Anwendungsgebiete sind mittlerweile vielfältig: Soziologie, Organisationsforschung, Philosophie und Rechtswissenschaften sind nur einige der Disziplinen, in denen an einer Kritischen Systemtheorie gearbeitet wird. Der Band gibt einen Überblick über die Diskussionslandschaft und fragt: Muss Gesellschaftskritik heute mit oder gegen das System geübt werden?

Autorenportrait

Kolja Möller (Dr.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Exzellenzcluster 'Normative Ordnungen' der Universität Frankfurt am Main. Er forscht zu Fragen internationaler politischer Theorie, Soziologie und Rechtstheorie. Jasmin Siri (Dr. phil.) ist Vertretungsprofessorin für Politische Soziologie an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.