0

Omama - Live - Lesung aus dem Literaturhaus Leipzig (Gekürzt)

Hörbuchdownload, Sprecher: Verena Noll/Lisa Eckhart

Auch erhältlich als:
3,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

Hörbuch-Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783838798127
Sprache: Deutsch
Umfang: 79.75 MB
Auflage: 1. Auflage 2020
Hörbuch
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
DRM: Nicht vorhanden

Beschreibung

Mit ihrem ersten Roman ist Lisa Eckhart quer durch den deutschsprachigen Raum auf eine Lesetour gegangen, die von Wien bis Hamburg, von Zürich bis Leipzig durchweg ausverkauft war. Dies ist der Live-Mitschnitt aus dem Literaturhaus Leipzig vom 27. Oktober 2020. Lisa Eckhart ist im Gespräch mit Verena Noll zu hören und liest Passagen aus ihrem Roman "Omama": ",Helga, schnell, die Russen kommen!' 1945 ist Oma Helga in der Pubertät und kämpft mit ihrer schönen Schwester Inge um die Gunst der Besatzer. 1955 schickt man Helga dann aufs Land. Den Dorfwirt soll sie heiraten. Sowohl Helga als auch die Wirtin haben damit wenig Freude. 1989 organisiert die geschäftstüchtige Oma Busreisen nach Ungarn, um Tonnen von Fleisch über die Grenze schmuggeln. Bevor sie - inzwischen schon über achtzig - in See sticht und mit der Enkelin im handgreiflichen Wettbewerb um den Kreuzfahrtkapitän buhlt."Ein kurzweiliger Abend, der verdeutlicht, dass die Autorin nicht von der Kabarettistin und der Privatperson Lisa Eckhart zu trennen ist. Eine perfekte Symbiose, die Freude macht!