0

Daß i net lach

Geschichten und Gedichte

13,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783842513600
Sprache: Deutsch
Umfang: 116 S.
Format (T/L/B): 1.2 x 22 x 14 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Harald Hurst zeigt sich als leichthändiger und nuancenreicher Erzähler mit einer pointen- und bilderreichen Sprache. Seine Geschichten haben die Würze genau beobachteten Lebens. Recht so folglich, daß Harald Hurst den "Thaddäus-Troll-Preis" bekommt, Stuttgarter Zeitung Um wie der Hurst schreiben zu können, muß man etwas erlebt haben, muß man zuhören und zuschauen können. Badische Neueste Nachrichten

Autorenportrait

Harald Hurst ist der bedeutendste und beliebteste lebende badische Mundartautor. Für sein umfangreiches Werk wurde er mit zahlreichen Ehrungen bedacht, unter anderem dem Thaddäus-Troll-Preis und mehreren Mundartpreisen. Der Romanist und Anglist lebt seit 1980 als freier Schriftsteller. Er wird als »Publikumsliebling, ja Popstar« verehrt, wie der Karlsruher Autor Matthias Kehle registriert hat.

Schlagzeile

Badische Geschichten und Gedichte