Ens Blau nei gschrieba (gebundenes Buch)

Schwäbische Geschichten und Gedichte
ISBN/EAN: 9783842521650
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 1.9 x 19.4 x 12.3 cm
Einband: gebundenes Buch
9,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Nach "'s menschelet" und "'s goht älleweil weiter" nun also "Ens Blau nei geschrieba" - der dritte Anthologieband zum Sebastian-Blau-Preis für Literatur. Wiederum ist das Beste versammelt, was das Ländle in der Mundartliteratur zu bieten hat. Die Vielfalt und Lebendigkeit der schwäbischen Literatur setzt sich auch im Zeitalter von E-Book und Digitalisierung durch. Schwäbischer Humor in Bestform!
Der Herausgeber: Dr. Wolfgang Wulz wurde 1950 in Heidenheim/Brenz geboren. Nach dem Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Geschichte an der Universität Tübingen und einer Dissertation über mittelalterliche Geschichtsschreibung war er Lehrer am Goldberg-Gymnasium Sindelfingen, Studiendirektor und Fachberater Deutsch beim Regierungspräsidium Stuttgart. Er lebt in Gültstein bei Herrenberg und schrieb mehrere Bücher mit schwäbischen Necknamengeschichten.
Mundart lebt!