Alle meine Klassiker zur Guten Nacht (Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD))

Lieder zum Kuscheln und Einschlafen, CD, Alle meine ...-Reihe 7
ISBN/EAN: 9783844528954
Sprache: Deutsch
Umfang: 70 Min.
Format (T/L/B): 1 x 12.5 x 14.2 cm
Lesealter: Interessenalter: 3-9
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)
9,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Besser einschlafen mit "Alle meine." "Schlaf, Kindlein, schlaf." Überall auf der Welt singen Eltern und Großeltern Kinder in den Schlaf. Oftmals sind es die ersten Lieder, mit denen Kinder in Berührung kommen. Sie geben ihnen ein Gefühl der Geborgenheit und lassen sie nach einem aufregenden Tag zur Ruhe kommen. Noch als Erwachsene erinnern wir uns an den Gesang. Viele Familien haben ihre ganz persönliche Schlaflied-Tradition, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. Auf dieser CD sind die schönsten klassischen Wiegen-, Schlaf- und Gute-Nacht-Lieder zusammengestellt, liebevoll interpretiert von Sänger Martin Pfeiffer. Sie ist für das abendliche Einschlaf-Ritual geeignet, aber auch zum Entspannen und Träumen zwischendurch. ENTHÄLT: Leise, Peterle Leise/Der Sandmann ist da/Guten Abend, gut' Nacht/Weißt du wieviel Sternlein stehen/Schlaf, Kindlein, schlaf/Guter Mond, Du gehst so stille/LaLeLu/Der Mond ist aufgegangen/Die Blümelein, sie schlafen/Kein schöner Land in dieser Zeit/Ade zur guten Nacht/Wer hat die schönsten Schäfchen?/Schlaf, mein Prinzchen/Nun ruhen alle Wälder/Müde bin ich geh zur Ruh/Kindlein mein, schlaf doch ein/Bajuschki, baju (1 CD, Laufzeit: ca. 50 min.)
Martin Pfeiffer hat sich mit über 250 Auftritten in den letzten drei Jahren in kürzester Zeit einen festen Platz in der Kinderliederszene erobert. Pfeiffer arbeitet seit über 40 Jahren als Sänger und Produzent. Im Laufe seiner Karriere hat er mit vielen namhaften Künstlern gearbeitet, u. a. mit Peter Maffay (»Tabaluga«), Eckart von Hirschhausen, Heinz Rudolf Kunze und Pur. Ende 2014 produzierte er eine CD mit Kinderlieder-Klassikern. Der plötzliche Erfolg mit diesem Projekt hat ihn wieder zurück auf die Bühne gebracht und da kommt ihm seine langjährige Liveerfahrung zugute. »Wenn ich in die leuchtenden Augen der mitsingenden Kinder blicke, weiß ich, dass ich was richtig gemacht habe!«, so Pfeiffer.