0

Väter und Söhne

Sprecher: Gert Westphal/Siegfried Lowitz/Horst Tappert u a, Hörspiel, 2 CDs

20,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783844530124
Sprache: Deutsch
Umfang: 2 CDs, 1:35 Std.
Format (T/L/B): 1.5 x 14 x 12.5 cm

Beschreibung

Der Nihilismus und die Liebe. Turgenjews berühmtester Roman in einer grandiosen Hörspielinszenierung Sommerbeginn 1859: Arkadij kehrt nach seinem Examen auf das Gut seines Vaters zurück und bringt seinen Freund Bazarow mit. Sie beide sind Nihilisten, erklären sie stolz, für sie gilt nur der Fortschritt, die Aufklärung, ihnen ist "ein guter Chemiker zwanzigmal nützlicher als der beste Poet". Doch schon einen Monat später wird Bazarows Sachlichkeit in allen Dingen auf die schwerste erdenkbare Probe gestellt. Er begegnet der schönen Witwe Anna Odinzowa und verliebt sich hoffnungslos in sie. Ein zeitloses Gesellschaftspanorama voller Wahrheit, Wehmut und Humor.Turgenjews Klassiker wird mit den Stimmen von Gert Westphal, Siegfried Lowitz, Horst Tappert, Mechthild Großmann u. v. a. zu einem zeitlosen Gesellschaftspanorama - voller Wahrheit, Wehmut und Humor.(2 CDs, Laufzeit: 1h 35)

Autorenportrait

Iwan S. Turgenjew, 1818 in Orjol geboren und 1883 in Bougival bei Paris gestorben, stammt aus altem Adelsgeschlecht. Nach dem Studium der Literatur und der Philosophie in Moskau, St. Petersburg und Berlin war er für zwei Jahre im Staatsdienst tätig. Danach lebte er als freier Schriftsteller und verfasste Erzählungen, Lyrik, Dramen, Komödien und Romane. Turgenjew gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des russischen Realismus und zählt zu den großen europäischen Novellendichtern. Seine Novellistik bedeutet einen Höhepunkt der Gattung in der russischen Literatur.