0

Die Nächte der Pest

Sprecher: Thomas Loibl/Juliane Köhler, Ungekürzte Lesung, 3 MP3-CDs

Auch erhältlich als:
30,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783844543551
Sprache: Deutsch
Umfang: 3 CDs, 23:50 Std.
Format (T/L/B): 1 x 14.5 x 14 cm

Beschreibung

Der neue Roman des Nobelpreisträgers über eine Epidemie: vor historischer Kulisse, sehr aktuell Als im Jahre 1901 auf Minger die Pest ausbricht, beschuldigen sich Muslime und Christen gegenseitig. Ob nun die Pilger aus Mekka den Erreger eingeschleppt haben oder die Händler der Schiffe aus Alexandrien, auf der Insel herrschen chaotische Zustände: Verschwörungstheorien blühen auf, während die Quarantänemaßnahmen von Teilen der Bevölkerung in Frage gestellt werden. Als schließlich der osmanische Herrscher Abdul Hamid II die Insel mit Kriegsschiffen blockieren lässt, um die weitere Ausbreitung der Pest zu verhindern, sind die Menschen auf Minger auf sich allein gestellt. Ungekürzte Lesung mit Thomas Loibl, Juliane Köhler 3 MP3CDs, 23h 50min

Autorenportrait

Orhan Pamuk, 1952 in Istanbul geboren, wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. 2003 mit dem Impac-Preis, 2005 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und 2006 mit dem Nobelpreis für Literatur. Im Hörverlag erschienen von ihm bereits: 'Rot ist mein Name', 'Schnee', 'Das Museum der Unschuld', 'Das stille Haus' 'Die rothaarige Frau' und 'Istanbul'.

Weitere Artikel vom Autor "Pamuk, Orhan"

Alle Artikel anzeigen