Erstes Stickern Fahrzeuge (Geheftet)

Über 200 Sticker, Mein Stickerbuch
ISBN/EAN: 9783845831855
Sprache: Deutsch
Umfang: 24 S.
Format (T/L/B): 0.5 x 28 x 21 cm
Lesealter: Lesealter: 3-99 J.
Einband: Geheftet
6,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
ACHTUNG! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile.
Großer Stickerspaß für kleine Fahrzeugfans! Kleine Freunde von Fahrzeugen von Auto über Bagger bis hin zum Feuerwehrauto finden in diesem Stickerheft alles, was das Herz begehrt: Auf den kindgerecht illustrierten Seiten gibt es viele verschiedene Szenen in der Stadt und auf dem Land zu entdecken. Schon die kleinsten Hände können die Seiten mit großen, bunten Stickern zum Leben erwecken. Polizeiauto, Motorrad, Lkw & Co. Das großformatige Stickeralbum bietet jede Menge Raum, der Fantasie freien Lauf zu lassen und bunte Welten zu erschaffen. Auch kleine Hände kommen mit den großen Stickern gut zurecht. So können sich schon 3-Jährige allein beschäftigen, ob unterwegs, im Wartezimmer oder zu Hause.  Interessante Bilder: Die 13 Szenen sind schön illustriert, bilden Baustellen, Straßenverkehr und Landschaften ab und laden so zum Geschichtenerfinden und Träumen ein  Viele Sticker: In das Stickeralbum integriert sind 4 Stickerbögen mit über 200 großen und kleinen Aufklebern  Tolle Motive: Hier finden sich neben vielen Autos die unterschiedlichsten Fahrzeuge  Zum gemeinsamen Geschichtenerfinden: Zusammen mit den Eltern können Begriffe gelernt oder kleine Geschichten erzählt werden  Ab 3 Jahren: Mit diesem Stickeralbum können sich schon Kindergartenkinder selbstständig beschäftigen ganz ohne Hilfe von Erwachsenen. Ein tolles Geschenk für die Kleinsten!
Sebastian Coenen hat an der FH Münster Design studiert und arbeitet seit 2007 als freiberuflicher Illustrator in Mönchengladbach für verschiedene Verlage und Agenturen. Da er schon sein Leben lang einen Stift in der Hand hatte, hat er seine Leidenschaft zum Beruf gemacht und freut sich immer über neue Herausforderungen.