0

Chinas Selbstverständnis und die Sicherheitskonstellation in Ostasien

Gibt es (noch) eine Chance für kooperative Sicherheit?, WIFIS-aktuell 72

7,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783847426325
Sprache: Deutsch
Umfang: 45 S.
Format (T/L/B): 0.4 x 21 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2023
Einband: Geheftet

Beschreibung

Der wirtschaftliche, technologische, politische, wissenschaftliche und militärische Aufstieg Chinas hat erhebliche Auswirkungen sowohl auf das internationale System als auch auf die regionale Konstellation in Ostasien. Die Volksrepublik selbst versteht diese Entwicklung als Wiederaufstieg, als Rückkehr in eine führende globale Position. In dieser Studie wird dieser Prozess ebenso reflektiert wie die Frage diskutiert, mit welchen Konzepten und Strategien das internationale Umfeld künftig auf Chinas erstarktes Selbstbewusstsein reagieren könnte.

Autorenportrait

Prof. Dr. Michael Staack, Institut für Internationale Politik, Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr, Hamburg