0

Verwaltungsrecht der Europäischen Union

Arnauld, Andreas von (Prof. Dr.)/Augsberg, Ino (Prof. Dr. Dr.)/Augsber
178,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783848731190
Sprache: Deutsch
Umfang: 1931 S.
Format (T/L/B): 6.8 x 24.6 x 17.8 cm
Auflage: 2. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Das Handbuch von Terhechte ist die umfassende Gesamtdarstellung des allgemeinen sowie besonderen europäischen Verwaltungsrechts in 44 Kapiteln. Es klärt, wie die aktuellen europäischen Vollzugsprinzipien auf die deutschen Referenzgebiete einwirken und wie die Abgrenzungen zum Völkerrecht und zum WTO-Recht zu ziehen sind.   Die Vorteile für die Praxis   Das gesamte europäische Verwaltungsrecht in einem Band Wissenschaftlich fundiert sichere Beurteilungsgrundlage, was im deutschen besonderen Verwaltungsrecht europäisch zu beachten ist Schwerpunkt Verwaltungsverfahren und Prozessrecht/Rechtsschutz Neue Kapitel: Investitionsschutz, Europäischer Datenschutz, Gesundheits und Wissenschaftsverwaltungsrecht Mit Beiträgen von Prof. Dr. Andreas von Arnauld, Prof. Dr. Dr. Ino Augsberg, Prof. Dr. Steffen Augsberg, Alexander Benecke, Dr. Fabian Blandfort, Prof. Dr. Roland Broemel, Prof. Dr. Marc Bungenberg, Evin Dalkilic, Prof. Dr. Philipp Dann, Prof. Dr. Michael Droege, Prof. Dr. Michael Fehling, Prof. Dr. Jörg Gundel, Prof. Dr. Ines Härtel, Prof. Dr. Hans Michael Heinig, Prof. Dr. Christoph Herrmann, Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann-Riem, Dr. Johan Horst, Dagmar Jantos, Prof. Dr. Heike Jochum, Prof. Dr. Gregor Kirchhof, Dr. Stefan Martini, Prof. Dr. Franz C. Mayer, Prof. Dr. Veith Mehde, Prof. Dr. Christoph Möllers, Prof. Dr. Laura Münkler, Prof. Dr. Carsten Nowak, Prof. Dr. Christoph Ohler, Prof. Dr. Arne Pilniok, Prof. Dr. Franz Reimer, Prof. Dr. Moritz Renner, Prof. Dr. Jens-Peter Schneider, Prof. Dr. Bettina Schöndorf-Haubold, Prof. Dr. Indra Spiecker genannt Döhmann, Daniel Steiner, Dr. Peter Szczekalla, Prof. Dr. Jörg Philipp Terhechte, Prof. Dr. Alexander Thiele, Prof. Dr. Daniel Thym, PD Dr. Timo Tohidipur, Prof. Dr. Bernhard W. Wegener, Prof. Dr. Wolfgang Weiß und Prof. Dr. Ferdinand Wollenschläger.