0

Die Kraft der Präsenz

Systemische Autorität in Haltung und Handlung, Beratung, Coaching, Supervision

39,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783849704230
Sprache: Deutsch
Umfang: 328 S.
Format (T/L/B): 2.9 x 21.5 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Systemische Autorität ist eine bestimmte Art der Beziehungsgestaltung zwischen Beratenden und Beratenen - und gleichzeitig ein umfangreiches Konzept, das sich fortlaufend weiterentwickelt. Die Grundhaltung der Systemischen Autorität orientiert sich an drei Kernwerten: Sicherheit, Verbundenheit und Autonomie. Zwischen und um diese Kernbedürfnisse entsteht ein Resonanzraum, das transformative Feld, in dem Entwicklungen möglich werden, die zuvor nicht oder nicht mehr möglich schienen. Das Buch beschreibt diese Kernwerte und ihre Konsequenzen für das Handeln auch in schwierigen Beratungssituationen. Auf dieser Grundlage entwickeln die Autoren ein prozessdynamisches Modell, mit dem Beraterinnen und Berater ihr Tun steuern und reflektieren können. Gegenüber der Neuen Autorität übertragen sie den Begriff der Präsenz auch auf Organisationen und setzen ihn für die Beratung von größeren Gruppen um.

Autorenportrait

Martin Lemme, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut; Systemischer Therapeut & Supervisor, Elterncoach, Systemischer Coach für Neue Autorität. Weitere Ausbildungen: PEP (Prozessorientierte Embodimentfokussierte Psychologie), PITT (Psychoimaginative Traumatherapie), Psychodrama. Mehrjährige Tätigkeit in ambulanter, teilstationärer und stationärer Jugendhilfe sowie Psychotherapie, Supervision, Fallberatung u. a. m.; Partner in SyNA: Systemisches Institut für Neue Autorität; eigene Praxis mit KV-Zulassung (VT). Schwerpunkte der Arbeit: Psychotherapie; Supervision; Coaching von Eltern, Pädagogen, Therapeuten; Neue Autorität in Jugendhilfe, Psychotherapie, Schule und Führung; Fortbildungen, Seminare, Vorträge. Autor verschiedener Bücher und Fachartikel. Bruno Körner, Diplom-Sozialpädagoge (FH), Systemischer Familientherapeut (IFW/SG), Lehrender für Systemische Beratung (DGSF), Systemischer Elterncoach (IFW); Systemischer Coach für Neue Autorität, Partner in SyNA: Systemisches Institut für Neue Autorität. Mehrjährige Tätigkeit in der ambulanten und stationären Jugendhilfe, Eltern-, Familien-, Teamberatung, freiberufliche Tätigkeit im Bereich Coaching. Schwerpunkte der Arbeit: Systemische Beratung und Therapie; Neue Autorität in Jugendhilfe, Beratung und Schule; Fortbildungen, Seminare, Vorträge. Mitbegründer und aktiv im Netzwerk Neue Autorität (NeNA) zur Weiterbildung in den Konzepten Haim Omers.