0

aspern.Reise in eine mögliche Stadt

Kulturführer, Kultur für Genießer

16,50 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783854394983
Sprache: Deutsch
Umfang: 152 S.
Auflage: 1. Auflage 2013
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Im Osten von Wien, auf dem ehemaligen Flugfeld Aspern, wird zur Zeit eines der größten Wiener Stadtentwicklungsprojekte umgesetzt: "aspern Die Seestadt Wiens". Noch bevor die ersten Häuser standen, ermöglichte die Betreibergesellschaft "wien3420" ein Kulturprogramm, das die "Stadtwerdung" begleitet. So wurden - unüblicherweise - auch drei Stadtschreiber für die im Entstehen begriffene Stadt engagiert. Thomas Ballhausen, Andrea Grill und Hanno Millesi, drei wichtige literarische Stimmen ihrer Generation und etabliert in der österreichischen Literaturszene, haben sich - ausgehend vom Vorhaben "Seestadt" - u.a. mit Urbanität im Allgemeinen, dem Entstehen von urbanen Zentren, den Modellen für das Zusammenleben von Menschen, aber auch mit Aspern und seinem historischen Hintergrund auseinander gesetzt. Die so entstanden literarischen Texte versammelt der Band.