0

Das Bersenbrücker Land Kochbuch

Köstlichkeiten zwischen Hünensteinen und Holunderstrauch

19,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783860374801
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S., über 250 farb. Fotos
Format (T/L/B): 1.5 x 24.5 x 17.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2013
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Bei den 160 Rezepten für dieses Buch haben die LandFrauen besonderen Wert auf die Verwendung regionaler, frischer Produkte gelegt und Gerichte gewählt, die leicht nachzukochen sind. Die Rezepte geben einen Einblick in das, was die traditionelle, moderne und regionale Küche heute zu bieten hat. Im Kreis Bersenbrück gibt es neun LandFrauenvereine, die mit ihrem Engagement den Erhalt ländlicher Kultur bewahren möchten und die Weiterentwicklung der Region fördern. Mit rund 1400 Mitgliedern bilden die LandFrauen eine starke Gemeinschaft. Nur so lassen sich gemeinsame Projekte wie dieses Heimatkochbuch umsetzen. Die Menschen im Bersenbrücker Land sind mit ihrer Region stark verwurzelt, sie sind gesellig, vielseitig interessiert und liebenswert. Mehr als 250 wunderschöne Fotografien zeigen Facetten aus dem Leben der Menschen und präsentieren die Schönheit ihrer Heimat. Zahlreiche Geschichten und Anekdoten berichten von gestern und heute sowie von Bräuchen, die heute noch gepflegt werden. Die Region Bersenbrück war und ist von einer vielseitigen Landwirtschaft geprägt. Die starke Pferdezucht - vorwiegend Hannoveraner - hat überregionale Bedeutung. Sonderkulturen bis hin zur Aquakultur nehmen stetig zu. Bauerhofcafés, Hofläden und Ferienangebote sind fast flächendeckend vorhanden. Vor- und nachgelagerte Betriebe tragen zu einer florierenden Landwirtschaft bei. Neben fruchtbarem Ackerland, Wald und Hügeln machen die Moore die Vielfalt der Landschaft komplett. Mit dem Hahnenmoor und dem Grafelder Moor im Norden dem Vinter Moor im Süden, dem Campemoor bei Vörden im Osten ist der Kreis förmlich eingerahmt.