0

Buddhismus und Quantenphysik

Schlussfolgerungen über die Wirklichkeit

12,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783864100338
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 19.1 x 12.1 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Philosophie des buddhistischen Gelehrten Nagarjuna kann zu einer Befreiung von extremen Wirklichkeitsbegriffen führen, die nicht nur der indischen, sondern auch modernen Denkweisen zugrunde liegen. Christian Thomas Kohl vollführt den Brückenschlag zwischen östlicher Weisheit und westlicher Logik, der bereits mit der Quantentheorie und ihren Einsichten in das Wesen der physikalischen Wirklichkeit begonnen wurde.

Autorenportrait

Der Diplom-Politologe gehört seit 20 Jahren zur Kagyü- und Sakya-Tradition des tibetischen Buddhismus. Sein Schwerpunkt ist die Philosophie Nagarjunas. Zu diesen Themen hielt er Vorträge an der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Ebenso ist er ein viel gefragter Referent und Interview­partner zum Thema "Buddhismus und Quantenphysik".

Weitere Artikel vom Autor "Kohl, Christian Thomas"

Alle Artikel anzeigen