0

Systematisches Requirements Engineering

Anforderungen ermitteln, dokumentieren, analysieren und verwalten

42,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783864909191
Sprache: Deutsch
Umfang: XVI, 462 S.
Format (T/L/B): 2.9 x 24.1 x 16.7 cm
Auflage: 7. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das umfassende Handbuch zum Requirements EngineeringFundiertes Standardwerk in 7. Auflage!Hoher PraxisbezugMit direkt anwendbaren Checklisten und Praxistipps Dieses Buch beschreibt praxisorientiert und systematisch das Requirements Engineering vom Konzept über Analyse und Realisierung bis zur Wartung und Evolution eines Produkts. Requirements Engineering mit seinen Methoden, Modellen, Notationen und Werkzeugen wird eingeführt. Ein durchgängiges Beispiel sowie viele industrielle Praxiserfahrungen illustrieren die Umsetzung. Direkt anwendbare Checklisten und Praxistipps runden jedes Kapitel ab. Lesen Sie das Buch, um Requirements Engineering kennenzulernen,Ihre Projekte und Produkte erfolgreich zu liefern,Agile Entwicklung beispielsweise mit testorientierten Anforderungen umzusetzen,Industrieerprobte Techniken des Requirements Engineering produktiv zu nutzen. Diese 7. Auflage vertieft Themen wie agiles Requirements Engineering und testorientierte Anforderungen, auch aktuelle Trends werden berücksichtigt. Der gesamte Inhalt, insbesondere Vorlagen, Werkzeuge, Checklisten und Praxistipps sowie das Glossar wurden komplett überarbeitet. Alle Templates sind online verfügbar. Das Buch berücksichtigt den aktuellen Lehrplan des IREB-Zertifizierungsprogramms.

Autorenportrait

Christof Ebert ist Gründer und Geschäftsführer von Vector Consulting Services. Er unterstützt Unternehmen bei Strategie, Technologie und agiler Transformation. Zuvor war er zwölf Jahre bei einem IT Konzern in weltweiten Führungsaufgaben tätig. Er arbeitet in Aufsichtsgremien von Unternehmen und stimuliert Start-ups als Business Angel. An der Universität Stuttgart und der Sorbonne in Paris ist er Professor und hält Patente in Softwaretechnik und AI. Er wirkt in den Herausgeber-Komitees von IEEE Software Quality Journal und dem Journal of Systems and Software. In seiner Freizeit spielt er als Musiker Keyboards und Kirchenorgel und engagiert sich im sozialen Bereich. Folgen Sie ihm auf Twitter: @ChristofEbert Kontakt: christof.ebert@vector.com, www.christofebert.de Homepage des Buches: www.requirements-excellence.com