0

Im Konsum gibts Bananen

Alltagsgeschichten aus der DDR. 1946-1989, Zeitgut 31

13,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783866142640
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S., 85 Illustr., schw.-w. Abb.
Format (T/L/B): 2.4 x 19 x 13.2 cm
Lesealter: 12-99 J.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Nicht nur vom Schlangestehen und von Urlaubsfreuden wird in diesem Buch erzählt. Begebenheiten aus mehr als 40 Jahren lassen eine lebendige Zeitreise entstehen. Authentisch, amüsant und leider oft auch bitter geht es durch den sozialistischen Alltag. Spannend wird es in manchen Geschichten, wenn die allgegenwärtige Staatsmacht uniformiert oder als Stasi-Mitarbeiter auftaucht.

Inhalt

us dem Inhalt Verschleppt nach Leningrad - Das ist die Teilung! - Die Resolution - Das Wunder von Sosa - Gast beim FDJ-Treffen - Der Landfilm kommt! - Die Ehrenwache - Wie es geschah, daß uns Tante Grete erspart blieb - Unser Vorbild "Täve" Schur - Der Nächste bist du - Freie und geheime Wahlen - FKK in der DDR - Auf ins Zeltlager! - Einkaufen in Westberlin - PGH "Aufbau" - Zwei Gespräche, die mein Leben veränderten - Parkverbot - "Staatsaktion" - Der Aufsatz - Der Bananendampfer ist angekommen! - Der Zweck heiligt die Mittel - Wir machen Urlaub - Das Telegramm - Die Latzhose - Eine unvergeßliche Silvesterfeier - Die Wohnungstauschtortur - Erlebnis Deutsche Reichbahn - Frauentag - Regierungswechsel - Sozialistischer Alltag im "Haus der Dienste" - Die Grenztour - In den Wirren der Wendezeit - So konnte es nicht bleiben