0

Der Zauberberg ruft!

Die Bohème in Davos, blue notes 97

18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783869152578
Sprache: Deutsch
Umfang: 144 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 19 x 12 cm
Einband: Halbleinen

Beschreibung

Die Boheme erobert Davos "Es wurde getanzt, gelacht, gesungen, gehustet und auf den Korridoren geküsst," schrieb einst Klabund über Davos. Hier kreuzten sich die Wege zahlreicher Schriftsteller und Künstler aus aller Welt, in Thomas Manns "Zauberberg" wurde der Ort unsterblich, aber ebenso in den Werken von René Crevel und Paul Éluard, der hier die schöne Russin Gala traf, später Gala Dalí. Auch so manches Gemälde von Ernst Ludwig Kirchner, der ab 1917 in Davos residierte, zeugt vom Einfluss des Schweizer Luftkurortes. Unda Hörner bietet ein spannendes Kapitel europäischer Kulturgeschichte mit vielen Originalzitaten.

Autorenportrait

Unda Hörner studierte Germanistik und Romanistik in Berlin und Paris, promovierte 1993 über die Schriftstellerin Elsa Triolet und lebt als freie Autorin, Herausgeberin, Journalistin und Übersetzerin in Berlin. Bei ebersbach & simon von ihr u.a. erschienen: »1919 - Das Jahr der Frauen«, »1929 - Frauen im Jahr Babylon«, »Kafka und Felice«, »Am Horizont der Meere. Gala Dalí«.