0

Geschichte der Innenarchitektur

Ein bauhistorischer Spaziergang durch fünfzig Räume, Grundlagen/Basics 143

28,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783869226224
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S., 700 Illustr.
Format (T/L/B): 2 x 23 x 21 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

In diesem Buch erzählt Natascha Meuser, Professorin für Innenraumplanung an der Hochschule Anhalt in Dessau, ihre ganz persönliche Geschichte der Raumkunst. Die von ihr für diesen bauhistorischen Spaziergang ausgewählten wegweisenden Innenräume zeigen die Evolution und die Bandbreite der Innenarchitektur seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts. Maßstäblich angefertigte Isometrien, ergänzt durch Zeichnungen und Grundrisse sowie kenntnisreiche Kurzporträts der Raumkünstler, erlauben einen leicht verständlichen Einblick in die Geschichte des Innenraums als Experimentierfeld von Architekten und Innenarchitekten. Denn Fantasie und Fiktion außerhalb des Erwartungsrahmens waren es, die stets neue Lösungen für teils herkömmliche Planungsaufgaben lieferten.

Autorenportrait

Natascha Meuser, Jg. 1967, Architektin BDA und Professorin an der Hochschule Anhalt, Lehrgebiet Innenraumplanung. Studium in Rosenheim und in Chicago am Illinois Institute of Technology. Promotion an der TU Berlin. Publikationen zur Typologie von Bildungsbauten, bauhistorische Forschungen zum Thema Architektur im Zoo. Seit 2020 Direktorin des Instituts für Zooarchitektur.