0

Werke und Briefe IX

Briefwechsel 1909-1914, Briefe 1909-1914, Werke und Briefe. Stuttgarter Ausgabe. Kommentierte Ausgabe 4

98,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783878385097
Sprache: Deutsch
Umfang: 1469 S., mit kommentiertem Register
Format (T/L/B): 5.9 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: Leinen

Beschreibung

Nicht nur Morgensterns Gesamtschaffen, auch seine umfangreiche Korrespondenz liegt nun lückenlos und wissenschaftlich ausgewertet vor. Dieser dritte Briefband dokumentiert Christian Morgensterns intensive letzte Lebensjahre, die Zeit seiner Ehe mit Margareta Gosebruch und die Auseinandersetzung mit der Anthroposophie, die seinem Leben eine entscheidende Wendung gab.

Autorenportrait

Christian Morgenstern (1871 - 1914) ist den meisten durch den liebenswürdig-scharfsinnigen Sprachwitz seiner Galgenlieder bekannt. Sein umfangreiches Werk umfasst neben der Lyrik aber auch Dramatisches, Prosa und Übersetzungen. 1909 lernte Morgenstern Rudolf Steiner bei Vorträgen in Berlin kennen, mit dem ihn fortan eine enge Freundschaft verband. Seit seiner Jugend an Tuberkulose leidend, erlag Morgenstern dieser Krankheit mit 42 Jahren am 31. März 1914 in Meran.