0

Das Spielelement der Kultur

Fröhliche Wissenschaft

12,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783882215694
Sprache: Deutsch
Umfang: 166 S.
Format (T/L/B): 1.2 x 18 x 9.6 cm
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Der Band versammelt vier grundlegende Texte der kulturwissenschaftlichen Spieltheorie des 20. Jahrhunderts, in deren Zentrum Johan Huizingas >Homo Ludens< in einer unpublizierten Vortragsversion steht. Georges Bataille und Roger Caillois radikalisieren ihn zu einer postsurrealistischen Spieltheorie.

Autorenportrait

Johan Huizinga (1872-1945) war ein niederländischer Kulturhistoriker und Professor für Geschichte an den Universitäten Groningen und Leiden. Sein einflussreichstes Werk ist Homo Ludens. Versuch einer Bestimmung des Spielelements der Kultur (1939).

Weitere Artikel aus der Kategorie "Philosophie/20., 21. Jahrhundert"

Alle Artikel anzeigen