0

Longieren

Richtlinien für Reiten und Fahren 6

Auch erhältlich als:
16,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783885427261
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S., mit zahlreichen Abbildungen
Format (T/L/B): 1 x 24 x 17 cm
Auflage: 8. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Richtlinien für Reiten und Fahren erschienen vor fast 60 Jahren in vielen Auflagen mit über 500.000 Exemplaren, übersetzt in 15 Sprachen. Sie gelten mit den Bänden 1 bis 6 als Standardwerk für das Grundwissen um das Pferd und die Ausbildung von Pferden sowie Reitern, Fahrern und Voltigierern und zudem sind ihre Grundsätze von der Internationalen Reiterlichen Vereinigung (FEI) anerkannt. Der Band "Longieren, Richtlinien für Reiten und Fahren, Band 6" wurden sowohl sprachlich als auch inhaltlich unter Einbeziehung der bewährten Grundsätze erfahrener Ausbilder aber auch unter Berücksichtigung moderner Entwicklungen in Zucht und Sport komplett neu überarbeitet. So hat dieses traditionelle Grundlagenwerk eine umfassende Modernisierung erfahren. Als Grundlage für die Kommunikation und das Verständnis zwischen Pferd und Longenführer sind die Natur des Pferdes und das natürliche Verhalten ausführlich dargestellt. Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Trainings- und Bewegungslehre sind in die Systematik der Ausbildung des Pferdes eingeflossen. Dennoch haben diese Richtlinien den Anspruch, lernenden Pferdefreunden praxisnah Hilfestellungen zu geben. Dabei ist es unerheblich, ob der Leser sich für einen harmonischen Umgang mit dem Pferd, für breitensportliches Arbeiten an der Longe interessiert oder die Ausbildung für das moderne Sportpferd abwechslungsreich gestalten möchte. Deutlicher als in der früheren Tradition wird hier der ganzheitliche Ansatz in der Interaktion von Pferd und Longenführer herausgestellt. Themen wie zum Beispiel. Körpersprache oder Bodenarbeit erhalten in dieser neuen Ausgabe deutlich mehr Raum. Auf das harmonisches Miteinander von Pferd und Longenführer kommt es an.