0

Geisterschiffe

Eine Reise zu den Wracks der Ostsee

45,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783890295732
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S., Bildband mit 145 farbigen Fotos
Format (T/L/B): 4 x 33 x 24.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Nach großem Erfolg in Schweden und England jetzt erstmals auf Deutsch! Die Ostsee birgt fast 100.000 Wracks und viele von ihnen sind erstaunlich gut erhalten. Das kalte Wasser und die fehlende Schiffsbohrmuschel haben die Schiffe so gut konserviert wie sonst nirgendwo auf der Welt, was die Ostsee zu einer wahren Schatztruhe für Taucher, Archäologen und Historiker macht. Eine Zeitreise auf den Grund der Ostsee In grün schimmernden Tiefen ragen plötzlich die Überreste auf von Frachtern, Dampfern, U-Booten und Kriegsschiffen aus allen Epochen, vom 16. Jahrhundert bis zum Zweiten Weltkrieg. An Bord scheint die Zeit stillzustehen, als hätte die Crew das Schiff gerade erst verlassen. Wie Zeitkapseln zeugen die Wracks von längst vergangenen Welten und erzeugen eine gespenstische Mischung aus unheimlicher Schönheit und eindringlicher Erinnerung. Dieser Bildband mit atemberaubenden großformatigen Fotos eröffnet uns eine Welt, die bisher nur wenigen Menschen zugänglich war.

Autorenportrait

Carl Douglas ist Historiker, Taucher und Fotograf. Angetrieben von der Neugier auf das Verborgene und der Leidenschaft für das Meer, war er bereits an zahlreichen spektakulären Wrackfunden beteiligt, unter anderem des schwedischen Signalaufklärungsflugzeugs vom Typ DC-3 und des Regalschiffes Svärdet, das 1676 bei einer Seeschlacht unterging. Aber auch weniger bekannte Schiffe und vor allem die vielen unbekannten Menschen an Bord interessieren ihn: Durch seine Bilder und Texte leben sie weiter.

Schlagzeile

Eine Zeitreise auf den Grund der Ostsee