0

Wir Frauen 2023

Taschenkalender

12,90 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783894387747
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S., mit vielen Fotos und Abbildungen
Auflage: 1. Auflage 2022

Beschreibung

Der neue Kalender erinnert an bemerkenswerte Frauen aus Politik, Wissenschaft, Kunst und Kultur: an Widerstandskämpferinnen gegen den Faschismus, die wie Soja Kosmodemjanskaja oder Liane Berkowitz ihr Leben gaben, beide geboren vor 100 Jahren; an Schriftstellerinnen wie Nadine Gordimer oder Ingeborg Drewitz, geboren ebenfalls vor 100 Jahren. Erinnert wird auch an Musikerinnen wie Maria Callas und an Schauspielerinnen wie Anne Baxter oder Anne Hiob sowie an Malerinnen wie Dina Babitt und Judith Reigl, auch sie 1923 geboren. Und an die Fotografinnen Diane Arbus und Alice Guy-Blaché, ebenso an Revolutionärinnen wie die kubanische Guerillera Haydee Santamaria, ebenfalls Jahrgang 1923, an die russische Politikerin Jelena Stassowa und die deutsche Pädagogin und KPD-Politikerin Frida Winckelmann, alle 1873 geboren. Auch Aktivistinnen der Frauen-Friedensbewegung sind mit dabei. Im kleinen Lexikon stellen wir Frauen im Exil vor: aus Chile, Argentinien, Kamerun, Sri Lanka, Iran, Syrien und Irak. Wie immer gibt es Wissenswertes und anregende Texte zu aktuellen Themen, beeindruckende Bilder sowie kluge Sprüche.

Autorenportrait

Florence Hervé, Dr. phil., ist Journalistin, Dozentin und Autorin. Zahlreiche Veröffentlichungen; Melanie Stitz, Redakteurin der Zeitschrift 'Wir Frauen', ist tätig in der politischen Bildung; Mechthilde Vahsen, Dr. phil., Redakteurin der Zeitschrift 'Wir Frauen', ist freiberufliche Lektorin.