0
14,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783899037913
Sprache: Deutsch
Umfang: 357 Min.
Format (T/L/B): 2.5 x 12.5 x 14.2 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

David ist Kellner, ein Versager, der gern ein großer Schriftsteller wäre. Nur um Marie zu beeindrucken. Als er durch Zufall in einem alten Nachttisch ein Manuskript findet, gibt er es ihr gegenüber als seines aus. Es klappt: David bekommt Marie, aber bald auch jede Menge Probleme. Denn seine neue Freundin sorgt ohne sein Wissen dafür, dass der Roman veröffentlicht wird. Und tatsächlich: das Buch wird zu einem Bestseller. Mit fatalen Folgen. Eines Tages steht ein Mann vor David, der behauptet, der wirkliche Autor zu sein, und will mitverdienen. Was als Liebesgeschichte beginnt, endet als glänzend geschriebene Parodie auf den Literaturbetrieb.

Autorenportrait

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, lebt mit seiner Frau in Spanien und Guatemala. Er war Werbetexter und erfolgreicher Werber, ein Beruf, den er immer wieder durch andere Schreibtätigkeiten ergänzt oder unterbrochen hat, u. a. für zahlreiche Film- und Fernsehdrehbücher. Seit 1991 arbeitet er als freier Autor, seit 1992 schreibt er die wöchentliche Kolumne Business Class in der Weltwoche.

Weitere Artikel vom Autor "Suter, Martin"

Alle Artikel anzeigen