0

Materialität denken

Studien zur technologischen Verkörperung - Hybride Artefakte, posthumane Körper, KörperKulturen

23,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783899423365
Sprache: Deutsch
Umfang: 222 S., Klebebindung
Format (T/L/B): 1.5 x 22.4 x 14.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2016
Einband: kartoniertes Buch

Autorenportrait

Corinna Bath (Prof. Dr.) ist Maria-Goeppert-Mayer-Professorin für Gender, Technik und Mobilität der TU Braunschweig und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Yvonne Bauer (Dr. rer. pol.)ist Mitglied der Forschungsgruppe ProFeTiN des ZFS an der Universität Bremen. Bettina Bock von Wülfingen habilitiert sich mit einem wissenschaftstheoretischen und -historischen Projekt zu Ökonomie in der Biologie der Vererbung und Zeugung und lehrt Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Angelika Saupe (Dr. phil.) ist Mitglied der Forschungsgruppe ProFeTiN des ZFS an der Universität Bremen. Jutta Weber (Prof. Dr. phil.) ist Technikforscherin und Professorin für Mediensoziologie an der Universität Paderborn. Ihre Forschung dreht sich um die Verschränkung von menschlichen Praktiken und maschinellen Prozessen sowie Fragen solidarischer Technikgestaltung in der KI und Robotik.