0

Literarische Parodien - Mantel, Schwert und Feder

St. Martins Ritt durch die deutsche Literatur - Rezitiert von Martin Seidler, am Flügel begleitet von Peter Grabinger, CD, Sprecher: Martin Seidler

Auch erhältlich als:
14,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783899781403
Sprache: Deutsch
Umfang: 62 Min.
Format (T/L/B): 1 x 14.2 x 12.5 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

Ulrich Harbecke ist mit 'Mantel Schwert und Feder' ein literarischer Geniestreich gelungen. Einzigartig seine Parodien über die St. Martins Legende. Er läßt die großen deutschen Dichter den heiligen St. Martin rühmen - jeder auf seine Weise, ob der sprücheklopfende Busch, der zynische Brecht oder auch der verträumte Eichendorff! Und nun werden diese Gedichte auch noch musikalisch unterstrichen vom genialen Pianisten Peter Grabinger und von Martin Seidlers Stimme gefühlvoll interpretiert! Sphärisch erklingt das Abendlied von Matthias Claudius, dramatisch macht sich der Erlkönig breit. Das ist feinste Filmmusik fürs Kopfkino!

Autorenportrait

Martin Seidler gehört zu den bekanntesten Gesichtern des SWR-Fernsehens, wo er seit 1991 als Redakteur und Moderator arbeitet. Zuvor war er drei Jahre freier Mitarbeiter beim WDR. Im SWR-Fernsehen moderiert er u. a. 'Kaffee oder Tee?' und die 'Landesschau Rheinland-Pfalz'. Mit Peter Grabinger vertonte er 'Kästners 13 Monate - Ein literarisch-musikalischer Spaziergang durchs Jahr' (Mons Records). Peter Grabinger ist einer der vielseitigsten Pianisten Deutschlands und musikalischer Begleiter internationaler Künstler. Der Preisträger zahlreicher Wettbewerbe absolvierte die Meisterklasse bei Prof. Leonard Hokanson und arbeitet heute als Redakteur und Produzent bei SWR 1.