0

EK für Kinder

Das Handbuch der EDU-Kinestetik für Eltern, Lehrer und Kinder jeden Alters, Lernen durch Bewegung

10,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783924077068
Sprache: Deutsch
Umfang: 94 S., 53 s/w Zeichng.
Format (T/L/B): 1.1 x 24 x 17 cm
Einband: Spiralbindung

Beschreibung

Dieses Lese- und Arbeitsbuch für Grundschulkinder erschließt neue, positive Lernerfahrungen. In Schreibschrift und mit vielen Zeichnungen werden den Kindern die Gehirnfunktionen erklärt, die mit verschiedenen Lernaufgaben zusammenhängen. Die Erklärungen münden in Übungen: einfache Bewegungen, die Kinder selbständig ausführen können. Das Buch enthält auch einen Leitfaden für Eltern und Pädagogen, der wichtige Aspekte der Gehirntätigkeit, Grundprinzipien der Edu-Kinestetik und die den Kindern vorgestellten Brain-Gym-Übungen näher erläutert.

Autorenportrait

Dr. phil. Paul E. Dennison ist Pädagoge, Pionier im Bereich der angewandten Gehirnforschung und Experte für kognitive Fertigkeiten. Nach seiner Doktorarbeit über Lesenlernen und Gehirnentwicklung arbeitete er im Bereich der Lehrplanentwicklung und der experimentellen Psychologie an der Universität von Kalifornien sowie als Lehrer an öffentlichen Schulen. Dann gründete er in Kalifornien insgesamt 10 Lernzentren für Leseförderung, die er rund 20 Jahre lang leitete. Die Anfänge seiner Forschungen zum Thema des vorliegenden Buches lagen in den sechziger Jahren. Damit wurde er zum Begründer eines Systems der Lernförderung, dem er den Namen Educational Kinesiology (Edu-K) gab. In der ersten Hälfte der achtziger Jahre entwickelte er - zusammen mit seiner Frau Gail - die Brain-Gym-Übungen, das "Herzstück" der Edu-K, ein Selbsthilfeprogramm aus einfachen Bewegungen, die Energie mobilisieren sowie Gehirn und Körper aktivieren und in Balance bringen. Die Dennisons schrieben über ihr Konzept der Lernförderung insgesamt sieben Bücher (außerdem zahlreiche Kursskripten) und wurden weltweit als Kursleiter tätig. Die Übungen werden inzwischen in rund 80 Ländern praktiziert und die Bücher sind bereits in mehr als 40 Sprachen übersetzt.