0

Besser leben mit dem Mondrhythmus

Eine leicht verständliche Einführung in den Mondrhythmus und dessen Auswirkungen auf unser Leben, Der praktische Ratgeber

12,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783932547034
Sprache: Deutsch
Umfang: II, 145 S.
Format (T/L/B): 1 x 21.1 x 13 cm
Auflage: 1. Auflage 2011
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Mondwissen - leicht verständlich. Alles Wichtige zum Mondwissen, kompakt und übersichtlich. Ein ideales Begleitbuch zum Mondkalender "Mein Leben mit dem Mondrhythmus". Ein praktischer Ratgeber, der eine leicht verständliche Einführung in den Mondrhythmus und dessen Auswirkungen auf unser Leben bietet. Dies erleichtert die Anwendung eines Mondkalenders nicht nur, sondern macht sie auch effektiver. Wertvolle Informationen und weiterführende Erkenntnisse vertiefen das Verständnis und optimieren die Nutzung des Mondrhythmus für eine bessere und sinnvollere Lebensgestaltung.

Autorenportrait

Edith Stadig (Diplomdesignerin [FH] und Reikimeisterin) lebt mit ihrer Familie auf Hawaii, USA. Seit vielen Jahren steht eine ganzheitliche Lebensweise mit den Rhythmen der Natur im Mittelpunkt ihres Lebens. Ob eine vollwertige Ernährung Sport, Kunst, Natur oder natürliche Heilmethoden - der Mondrhythmus beeinflusst alle Bereiche. Seit 1996 ist Edith Stadig Autorin des Kalenders "Mein Leben mit dem Mondrhythmus" unter dem Pseudonym Sarah M. Neumeister. Ein Leben auf der nur wenig besiedelten Insel Kauai bietet eine enge Verbindung mit der Natur und die Gemeinschaft mit anderen Naturbegeisterten, die sich in vielerlei Art und Weise auf Kauai einem natürlichen Lebensstil widmen. Hier wird beispielsweise noch auf traditionell hawaiianische Weise Fisch gefangen - mit einem Netz, das geschickt im flachen Wasser in Ufernähe ausgeworfen wird. Manche Fische werden nur abhängig von der Mondphase gefangen. Der moderne Einsatz von effektiven Mikroorganismen findet parallel zur traditionellen Anbauweise der Taropflanze statt. Hier trifft westliches Wissen der Nordamerikaner und Europäer mit dem östlichen Wissen der Japaner, Chinesen und Indonesier sowie dem der Hawaiianer zusammen. Alte Methoden werden mit modernsten Techniken kombiniert. Fernab von großen Metropolen bieten sich hier unzählige Möglichkeiten das Leben in Naturnähe zu genießen.