0

Gecko Kinderzeitschrift 83

Die Bilderbuchzeitschrift, Gecko Kinderzeitschrift 83

Schmidt, Sophie/Herget, Gundi/Niermeyer, Sandra u a
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783940675828
Sprache: Deutsch
Umfang: 52 S., mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Format (T/L/B): 0.5 x 24.2 x 21.2 cm
Lesealter: 4-99 J.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

In der Maiausgabe Nr. 83 des Kindermagazins Gecko gibt es drei neue illustrierte Vorlesegeschichten: Ein großer Held bekommt einen neuen Job und fühlt sich in seinem neuen Leben als Angsthase so richtig wohl - wie es dazu kommt, erzählt Sophie Schmid in Text und Bild. Wer hat das schönste Zuhause? Darüber streiten Igel, Buchfink, Eichhörnchen und Wildschwein in der Geschichte von Gundi Herget und rufen den diplomatischen Hirsch als Schiedrichter. Mit Witz und Hintersinn porträtiert Bettina Bexte die Waldtiere. Nicht nur 'Fussel' sammelt die Ich-Erzählerin in der Geschichte von Sandra Niermeyer, sondern auch Eichelmännchen, Geschenkpapierkugeln, leere Joghurtbecher und mehr. Isabel Große Holtforth bebildert mit viel Verständnis die Sammelleidenschaft und die Diskussionen mit den Eltern. Dazu gibt es ein Faultier-Gedicht von Mustafa Haikal, illustriert von Sabine Kranz. Im Schrottzoo von Annika ØyrabØ gibt es diesmal einen Affen aus Recyklingmaterialien zu bestaunen und alle Experimentierfreunde können mit verschiedenen Flüssigkeiten ein ordentliches Durcheinander erzeugen. Die neue ABCReihe von Ina Hattenhauer um Tun oder Tätigkeitswörter beschäftigt sich diesmal mit c wie chillen. außerdem gibt es wie immer Sprachspiele und vieles mehr. Viel Spaß beim Vorlesen und ersten Selberlesen! Die Geschichten: 'Heldenmut und Hasenfuß' von Sophie Schmid 'Fru¨hling im Wald' von Gundi Herget und Bettina Bexte 'Fussel sammeln' von Sandra Niermeyer und Isabel Große Holtforth Alle Künstlerinnen und Künstler dieser Ausgabe: Sophie Schmid, Ulf K., Gundi Herget, Bettina Bexte, Sandra Niermeyer, Isabel Große Holtforth, Stiftung Haus der kleinen Forscher, Ina Hattenhauer, Annika ØyrabØ, Mascha Greune, Mustafa Haikal, Sabine Kranz, Ina Nefzer