0

1001 Alpenberge - Edition 3

Und 20 besondere Wanderwege, Dt/engl, 140 x 100 cm

60,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783946719205
Sprache: Deutsch
Umfang: 1 S., 23 Illustr., 1 Karte, 22 Diagr.
Format (T/L/B): 8.5 x 113 x 8.5 cm
Auflage: 3. Auflage 2019

Beschreibung

Das Grundgerüst der Karte besteht aus Höhenlinien im Abstand von 250 Metern. So wirkt die Karte plastisch und gibt die Topographie der Alpen gut wieder. Dazu werden wesentliche Städte und Flüsse, die Grenzen aller 8 Alpenländer, 1001 Alpenberge und 20 besondere Wanderwege gezeigt. Die Karte bildet die wichtigsten Berge im gesamten Alpenraum ab. Es wurden zunächst die geografisch prominentesten Berge ausgewählt: Auf der Karte finden sich alle Alpenberge mit einer Prominenz von mindestens 500 Metern. Das sind insgesamt 919 Berge und drei Höhenzwillinge, darunter z. B. Mont Blanc, Matterhorn, Großglockner oder Zugspitze. Da die Prominenz einen Berg im Kontext seiner Umgebung bewertet, wird so eine gute Verteilung im Alpenraum erreicht. Unser Eindruck der Berge wird aber nicht nur durch die Geografie bestimmt, sondern auch durch die Form, das Gestein und durch die Blickachsen zum Berg hin. Deshalb haben wir zusätzlich 79 besondere Berge der Alpen ausgewählt, die trotz geringerer Prominenz eine besondere Bedeutung haben und die Alpen prägen. Ein paar Beispiele sind Eiger, Grosser Mythen oder Hohe Weisse. Die Auswahl dieser Berge ist von der Natur her teilweise subjektiv - auch hier wurde sichergestellt, dass wir mit unser Auswahl den gesamten Alpenraum abdecken. 20 besondere Wanderwege in den Alpen vervollständigen die Karte. Zur Auswahl der Wege haben wir uns an Beliebtheit, regionaler Verteilung und der Streckenlänge orientiert, um eine große Bandbreite an Wanderwegen darzustellen. Zu allen 20 Wanderwegen wird ein detailliertes Höhenprofil der Strecke angegeben.