0

Am Himmelreich ist die Hölle los

Ostfriesland-Roman

10,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783948397296
Sprache: Deutsch
Umfang: 328 S.
Lesealter: 12-99 J.
Einband: Paperback

Beschreibung

In einem ostfriesischen Ferienhaus mieten sich in der Vorsaison zwei Männer ein, die der 23-jährigen Besitzerin Sabrina mehr als zwielichtig erscheinen. Doch in ihrem Portemonnaie herrscht Ebbe, und so nimmt sie die beiden auf. Ihr Hund ist ihr als einziger Beschützer nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern geblieben und scheint die Gäste auch nicht sympathisch zu finden. Als der attraktive Mark sich auf der Suche nach Abgeschiedenheit ebenfalls bei ihr einmietet, fühlt sich Sabrina deutlich sicherer. Doch auch Mark scheint nicht der zu sein, für den sie ihn gehalten hat. Was plant er, und gibt es eine Verbindung zu den beiden Männern? Sabrina weiß manchmal nicht mehr, von wem sie Hilfe erwarten soll. Aber selbst wenn es so scheint, ist sie nicht von allen guten Geistern verlassen. Eine spannende und romantische Liebesgeschichte mit einer Prise Humor aus der beliebten Ferienregion EsensBensersiel in Ostfriesland. "Fesselnd, geist-reich, herzerwärmend und wieder eine Liebeserklärung an Ostfriesland." (Marianne Glaßer)

Autorenportrait

Ilka Silbermann wurde 1957 in Kamen NRW geboren. 1995 zog sie mit Ehemann und zwei Kindern nach Ostfriesland, wo sie heute noch immer mit ihren Hunden und Ponys lebt. 2013 brachte sie ihr erstes Buch mit Kurzgeschichten heraus "Meines Mannes Rippe - die bin ich". Es folgten ein zweibändiger Schicksalsroman "Eigentlich Prinzessin", die Kinderweihnachtsgeschichte "Willi, das Weihnachtswichtelkaninchen", die Ostfriesland Romanze "Ein Herz im Netz". Auf ihren Lesungen liest sie auch zusätzlich noch unveröffentlichte Kurzgeschichten vor. Man kann sie buchen auf ihrer Homepage unter www.ilkasilbermann.de