0

Unsere Natur braucht Hilfe!

Jeder Gemeinde ihr Biotop - die letzte Chance für unsere geschundene Erde

34,99 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783954163045
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Auflage: 1. Auflage 2023
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Lebensräume für die Wildnis wagen! Jeder Hausgarten kann ein Biotop sein! Ein farbenprächtig illustrierter Aufruf, warum wir Menschen Wildnis wagen müssen. Egal wo man in Deutschland Weiher, Tümpel und Auwälder, Streuobstwiesen, Feldhecken und auch naturnahe Gärten anlegt: Es entsteht in kurzer Zeit ein artenreiches Biotop aus Blütenpflanzen und tausenden von Lebewesen wie Schmetterlingen, Libellen, Fröschen, Lurchen und Fischen. In diesem mitreißenden Sachbuch erklärt Professor Peter Berthold, renommierter Ornithologe und Verhaltensforscher, wie alles mit allem zusammenhängt und warum wir alles für die Artenvielfalt und den Naturschutz tun sollten. Traumhafte Naturfotografie: Das geheime Leben der Biotope und seine farbenprächtige Schönheit In Zusammenarbeit mit der Heinz Sielmann Stiftung Konkrete Tipps: Was jeder Einzelne für die Rettung der Artenvielfalt tun kann

Autorenportrait

Professor Dr. Peter Berthold ist ein seit vielen Jahren international renommierter und bekannter Ornithologe und Verhaltensforscher. Er lehrte an der Universität Konstanz, arbeitete mehrere Jahre im Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen, leitete die Vogelwarte Radolfzell und veröffentlichte eine Vielzahl von Magazinbeiträgen und auch einige Standardwerken über Vögel in Europa.

Schlagzeile

Lebensräume für die Wildnis wagen!