0

Jung, besorgt, abhängig

Eine Generation in der Krise

16,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783959103343
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 2 x 21 x 13.5 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

'Ihr seid jung, euch gehört die Welt' - ein Satz, den die 24-jährige Ronja Ebeling schon oft gehört hat. Der Traumjob in den Zwanzigern, Eigenheim und Familie mit dreißig, dazwischen jede Menge Strandurlaube und Chancen zur persönlichen Entfaltung, und dann, im Alter, irgendwo im Grünen entspannt den Lebensabend verbringen. Doch die Realität? Die sieht leider anders aus. Anstatt sich auf unbefristeten Jobverträgen auszuruhen, pendelt die junge Generation von Praktikum zu Praktikum, statt Urlaub gibt es Burn-out, statt einer satten Rente den Ausblick auf Altersarmut. Und Kinder? Die kann sich heute doch eh keiner mehr leisten! Vom Konsumzwang über Geschlechterstereotype bis hin zur Klimaverantwortung: In ihrem Buch spricht Ronja Ebeling schonungslos all die Fragen an, die ihre Generation beschäftigen und liefert eine längst überfällige Analyse unserer Gesellschaft in der Krise.

Autorenportrait

Ronja Ebeling ist 1996 geboren und arbeitet als freiberufliche Redakteurin, Sprecherin und Video-Creatorin. Ihre journalistische Ausbildung absolvierte sie beim Hamburger Verlag Gruner + Jahr. In dieser Zeit besuchte sie die Henri-Nannen-Schule und berichtete während eines Auslandsaufenthaltes in Los Angeles von der Verleihung der Oscars und Golden Globe Awards. In ihren Projekten für Medienmarken wie Stern, SPIEGEL und Süddeutsche Zeitung stellt sie Randgestalten in den Mittelpunkt und macht auf Missstände aufmerksam. Die junge Perspektive, eine Sexualität ohne Zwänge und eine gleichberechtigte Gesellschaft sind ihre Herzensthemen.

Schlagzeile

Zukunft?