0

Wirtschaftsethik zur Einführung

eBook - Zur Einführung

Auch erhältlich als:
11,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783960600237
Sprache: Deutsch
Umfang: 184 S., 0.75 MB
Auflage: 1. Auflage 2016
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

Wirtschaft und Ethik haben auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun: Das wirtschaftliche Handeln zielt auf Rendite ab, das ethische Handeln hingegen auf die moralische Pflicht oder die Vorstellung eines guten Lebens. Die Wirtschaftsethik hat dieser Entgegensetzung mit verschiedenen Argumentationen widersprochen. Ein Strang der Debatte betont, dass ökonomisches Kalkül nicht in Widerspruch mit ethischen Ansprüchen gerät, sondern zumindest langfristiges Wirtschaften immer schon ethisch ist. Andere Ansätze plädieren hingegen dafür, durch sanktionsmächtige Anreizsysteme die Sphäre der Wirtschaft zu zivilisieren und so Wirtschaft und Ethik von außen zu versöhnen. Die Einführung stellt diese Debatten anschaulich dar und legt den Schwerpunkt auf die genuin philosophischen Fragen, die sich in der Diskussion unvermeidlich stellen.

Autorenportrait

Felix Heidenreich ist wissenschaftlicher Koordinator am Internationalen Zentrum für Kultur und Technikforschung (IZKT) der Universität Stuttgart und lehrt im Fachbereich Politische Theorie und Empirische Demokratieforschung.

Inhalt

Inhalt:1. Wirtschaft und Ethik1.1 Wirtschaft soll ethisch werden1.2 Ethik soll ökonomisch werden1.3 Gegenstandsbereiche1.4 Wirtschaftsphilosophie1.5 Zum Aufbau des Buchs2. Was ist Wirtschaft?2.1 Antike Interpretationen wirtschaftlicher Prozesse2.2 Frühes Christentum und Mittelalter2.3 Liberalismus und ökonomische »Klassik«2.4 Nach der »Klassik«: Worauf antwortet die Wirtschaftsethik?3. Drei Paradigmen der Wirtschaftsethik3.1 Integrative Wirtschaftsethik (Peter Ulrich)3.2 Wirtschaftsethik als Institutionenökonomie (Karl Homann)3.3 Theorie des Wertemanagements (Josef Wieland)4. Wirtschaft und Demokratie4.1 Das Subjekt des ökonomischen Handelns: Konsumenten als Wirtschaftsbürger4.2 Die ökonomische Ethik der Politik: Staaten als Unternehmer4.3 Governance und Gouvernementalität: Die kulturelle Macht der Unternehmen5. Wirtschaftsethik als kritische Reflexion unserer Kategorien5.1 Wachstum, Wohlstand, Glück5.2 Arbeit, Leistung und Erfolg6. Ausblick: Ethos des Marktes oder Moralisierung der Märkte6.1 Ethik und Wirtschaft Wer kolonisiert hier wen?6.2 Wirtschaft und SinnAnhang: Anmerkungen; Literatur; Über den Autor

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.